BVV-Tagebuch #8 – Ausschreibung für die Stelle der Frauen*- und Gleichstellungsbeauftragten

Unser BVV-Tagebuch der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Spandau

#8 Frauen*- und Gleichstellungsbeauftragte, Drucksache 0398

 

 

Olli: „Herzlich willkommen zu unserem grünen BVV-Tagebuch!“

Gollaleh: „Wir, das sind Gollaleh Ahmadi und Oliver Gellert, wir begrüßen Sie wie immer stellvertretend für die gesamte Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Spandau, die wir gemeinsam mit Elmas Wieczorek-Hahn und Christoph Sonnenberg-Westeson bilden.“

Olli: „Heute öffnen wir wieder für Sie unser BVV-Tagebuch.“

Gollaleh: „Diesmal schauen wir uns die Drucksache 0398
„Ausschreibung für die Stelle der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten“ an.“

Olli: „Mit dem Antrag vom Juli 2017 haben wir das Bezirksamt beauftragt, die Stelle der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten unverzüglich auszuschreiben.“

Gollaleh: „Von häuslicher Gewalt bis hin zum Frauenbeirat: Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte spielt eine Schlüssel- und Verbindungsrolle für viele Themen und Initiativen, die sich um Frauen* und Gleichstellung drehen.“

Olli: „Der Antrag wurde einstimmig in der BVV beschlossen. Jedoch dauerte es noch einmal sieben Monate, bis das Bezirksamt die Stelle dann tatsächlich ausgeschrieben hatte.“

Gollaleh: „Wenn Sie Fragen haben zum Thema Frauen* und Gleichstellung in Spandau, schreiben Sie uns gern in die Kommentare oder kontaktieren Sie die Fraktion per E-Mail unter fraktion@gruene-spandau.de – bis zum nächsten Mal, auf Wiedersehen!“

Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Spandau

Verwandte Artikel