BVV-Tagebuch #7 – Frische Ideen für den Spandauer Wochenmarkt

Unser BVV-Tagebuch der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Spandau

#7 Wochenmarkt, Drucksache 1850

 

 

Gollaleh: „Herzlich willkommen zur siebten Ausgabe unseres grünen BVV-Tagebuchs!“

Olli: „Wir, das sind Gollaleh Ahmadi und Oliver Gellert, wir begrüßen Sie stellvertretend für unsere gesamte Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Spandau, die wir gemeinsam mit Elmas Wieczorek-Hahn und Christoph Sonnenberg-Westeson bilden.“

Gollaleh: „Auch heute öffnen wir für Sie wieder unser BVV-Tagebuch, um Sie über unsere BVV-Arbeit zu informieren.“

Olli: „Diesmal geht es um die Drucksache 1850 „Frische Ideen für den Spandauer Wochenmarkt“.“

Gollaleh: „Mit dem Antrag vom August 2020 ging es uns darum, den Spandauer Wochenmarkt, der zwei Mal die Woche auf dem Rathausvorplatz und am Markt in der Altstadt stattfindet, für die Spandauer Bürger*innen innovativer, zeitgemäßer und attraktiver zu gestalten.“

Olli: „Wir finden, der Wochenmarkt sollte nicht bloßer Einkaufsort sein, sondern vielmehr ein Ort der Begegnung und des Miteinanders, wo Bürger*innen untereinander und mit Lebensmittelproduzent*innen ins Gespräch kommen. Wo man sich austauschen kann, aber auch spannende Initiativen, Kunst und Kultur kennenlernen kann.“

Gollaleh: „Anstatt mehr Wurst, Käse und Bierbänke stellen wir uns zum Beispiel Mal- und Spielecken neben bequemen Sitzgelegenheiten für die Erwachsenen vor. Und natürlich noch viel mehr Produkte aus der Region.“

Olli: „Auch dieser Prüfauftrag wurde einstimmig beschlossen.“

Gollaleh: „Wie sähe für Sie ein ansprechender Wochenmarkt in Spandau aus? Schreiben Sie uns gern in die Kommentare oder kontaktieren Sie die Fraktion per E-Mail unter fraktion@gruene-spandau.de – bis zum nächsten Mal, auf Wiedersehen!“

Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der BVV Spandau

Verwandte Artikel