Frauen*salon

#Frauenrechte sind #Menschenrechte! ob der Kaffee am Morgen, die trendy Jeans für den Spaziergang oder der Chip im Smartphone – überall stehen Frauen hinter den Produkten unseres täglichen Lebens. Die Bedingungen, in denen unsere Konsumgüter hergestellt werden, sind vielen nicht klar. Wie geht es diesen Frauen entlang der Lieferkette? Und wie kann bzw. soll das Lieferkettengesetz ihnen helfen? Wo können wir selbst mit unseren Entscheidungen die Prozesse beeinflussen? Und wo ist der Staat und die Verwaltung gefragt? Wie steht Berlin bei der sozial nachhaltigen Beschaffung dar?
Informiert euch und diskutiert mit unseren Expertinnen Melanie Wündsch, Referentin beim Deutschen Institut für Menschenrechte, und Rosa Grabe, Projektleitung des Projekts “Faire öffentliche Beschaffung” bei FemNet, beim Frauen*salon am kommenden Freitag, den 30.4. um 19 Uhr.

https://www.wonder.me/r?id=45e66a2d-a28c-4e73-a304-7d2d854ad9f7

Verwandte Artikel