Jahreshauptversammlung: neue Vorstandsmitglieder gewählt, neues Mobilitätskonzept beschlossen

 
Am Samstag den 07.03.2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung (KMVV) von Bündnis 90/ Die Grünen Spandau statt.  Neben der turnusmäßigen Neuwahl der Delegierten für die Parteigremien auf Landes und Bundesebene wurde der bestehende Vorstand durch zwei weitere Mitglieder ergänzt. Die Musikmanagerin Stefanie Marcus und der Student Steffen Laube wurden von den anwesenden Mitgliedern mit großer Mehrheit gewählt und freuen sich auf ihre neue Aufgabe.
 
Als weiterer Punkt stand die Verabschiedung eines Verkehrskonzeptes für Spandau auf der Tagesordnung. Nach einem einjährigen Prozess entstand im Kreisverband ein umfangreiches Mobilitätskonzept, das jetzt einstimmig durch die Vollversammlung verabschiedet wurde. 
 
Dazu Konrad Hickel, Mitglied des Kreisvorstandes: In diesem Konzept machen wir deutlich, dass in Spandau dringend umfangreiche Verbesserungen im ÖPNV, Rad- und Fußverkehr erreicht werden müssen. Jetzt wollen wir daran arbeiten, diesen Beschluss in Zusammenarbeit mit der zuständigen Senatsverwaltung in den nächsten Jahren umzusetzen. 
 
Das gesamte Konzept ist auf unserer Homepage (gruene-spandau.de) einzusehen oder kann bei unserer Geschäftsführung unter info@gruene-spandau.de angeforderrt werden.
 
Für Rückfragen ist der Kreisvorstand unter vorstand@gruene-spandau.de erreichbar.

Verwandte Artikel